clinofit® FERM Pulver, Palette 40 x 25 kg Sack, Öko-Kontrollstelle: AT-BIO-301 und DE-ÖKO-060.

clinofit® FERM Pulver, Güllefermenter aktiviert, Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-060

AT-BIO-301 und DE-ÖKO-060.

Gesteinsmehle zur Veredelung von Wirtschaftsdünger und Gülle. Bindet Ammoniak und Schwermetalle. Fördert das ausgewogene Wachstum der bestehenden (Aerobe und Anaerobe Bakterien) Mikroorganismen. 50 g sind für 1 m³ Gülle ausreichend.

VK incl. € 250,00 Versandkosten, entfällt bei Selbstabholung in A.

Angebot ab 12 t anfordern unter: +49 (0)8628 987020

infoXgen und FiBl – zertifiziert.

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 30 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Beschreibung

clinofit® FERM, Pulver Öko
Aktivierte Gesteinsmehle zur Veredelung von Wirtschaftsdünger und Gülle.

EUROPEAN LIST: FiBl und infoXgen

Zeolith vom Hersteller der ersten Stunde. Anwendungserfahrung seit 25 Jahren. Spezielle Mahlverfahren und feinstoffliche Aufbereitung machen dieses wertvolle Produkt aus. Gesteinsmehl von -VITARING®– ist nach VO 505 / 2012 ÖKO-konform und kann somit auch im BIO-Bereich verwendet werden. Bei sachgemäßer Lagerung unbegrenzt haltbar.

clinofit® FERM bietet durch seine große innere Oberfläche, folgende Vorteile:

  • clinofit® FERM fördert das Wurzelwachstum.
  • clinofit® FERM fördert die Nährstoffverfügbarkeit der Pflanzen.
  • clinofit® FERM steigert die Futterqualität.
  • clinofit® FERM bindet Schwermetalle und radioaktive Stoffe.
  • clinofit® FERM fördert aerobe und anaerobe Mikroorganismen.
  • clinofit® FERM vermindert Mykotoxineffekte.
  • clinofit® FERM macht Gülle geruchsarm und fließfähig.

Aktivierter Zeolith – Die Einsatzmenge liegt ab 50 Gramm pro Kubikmeter Gülle.

1.          Güllebehandlung:

50 g / m³ Gülle vor der Ausbringung intensiv eingerührt (15 – 30 Min.), fördert clinofit® FERM das Wurzelwachstum und vermindert signifikant den Geruch.

2.           Lagerung:

50 g / m³ clinofit® FERM, entspricht 12,5 g / GVE / Tag, in einer Gabe pro Woche einstreuen.

3.           Stallmistkompostierung:

20 g / GVE vor dem Ausmisten über den Mist streuen.

4.           Tiefstallmist:

20 g / GVE in einer Gabe pro Woche einstreuen.

5.           Kompostierung:

100 g / m³ clinofit® FERM gleichmäßig einstreuen.

6.           Biogas:

250 g / m³ clinofit® FERM in den Wirtschaftsdünger (Gärreste) einmischen. Bindet Ammoniak und Schwermetalle. Fördert das ausgewogene Wachstum der Mikroorganismen.

Kontakt: +49 (0)8628 987020